Schreiben Sie mir

Marvin Langer Profilbild Marvin Langer (Chat)

Ich bin momentan leider nicht online und kann daher keinen Chat annehmen. Wenn Sie mir eine Mitteilung hinterlassen, melde ich mich schnellst möglich zurück. Versprochen!

WordPress-Referent bei den Düsseldorfer Jugendmedientagen

Am 18. und 19. November 2017 finden wieder die Düsseldorfer Jugendmedientage statt. Ich freue mich dieses Jahr erstmals als Referent einen zweitägigen Workshop zum Thema „WordPress“ anbieten zu dürfen.

Düsseldorfer Jugendmedientage

Die Jugendmedientage sind eine Veranstaltung vom Jugendring Düsseldorf und finden 2017 nun zum 9. Mal statt. Die Veranstaltung bietet Teilnehmern im Alter von 14 bis 25 Jahren die Möglichkeit in verschiedenste Medienbereiche hinein schnuppern zu können. Neben Workshops zu Themen wie Videoproduktion, Radio, Grafikdesign oder Minecraft, darf auch ich dieses Jahr als Dozent der Europäischen Medien- und Business-Akademie einen passenden Workshop anbieten. In meinem Workshop „Deine eigene Webseite mit WordPress erstellen“ erlernen die Teilnehmer Grundlagen zur Konzeption und Umsetzung einer WordPress-Seite. Egal ob Blog, Portfolio oder Ratgeber: Am Ende soll jeder Teilnehmer den Workshop mit seiner individuell angefertigten Webseite abschließen können. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer neben vielen neuerworbenen Kenntnissen auch ein Teilnehmerzertifikat.

Jugendmedientage Logo

Ein Großteil des Angebotes findet in den Räumlichkeiten der EMBA im Düsseldorfer Medienhafen statt. Die Anmeldung für die Workshops ist ab sofort auf der Webseite der Düsseldorfer Jugendmedientage möglich und dank der wunderbaren Organisation des Veranstalters sogar völlig kostenlos. Damit in den Workshops eine individuelle und persönliche Betreuung stattfinden kann, sind die Plätze stark begrenzt. Die Plätze werden nach dem jeweiligen Anmeldedatum vergeben.

Kommentare

P. Kuhlmann meint

26.09.2017 um 13:13 Uhr


Mein Sohn ist 16 Jahre alt und hat vor sich für diesen Workshop anzumelden. Dann kann ich mir ja sicher sein, dass er in guten Händen ist. Frohes Schaffen!

Kommentar schreiben